„Ich arbeite gerne mit so Pflanzpyramiden“ – 33 Fragen an Doris Kampas

April

16

von Debo // in 33-Fragen, Podcast

0 Kommentare

Eins unser liiiiebsten Gartenbücher: „Das unglaubliche Hochbeet“  von Doris Kampas. Im März ist ihr neuestes Werk erschienen: „Das phänomenale Erntebeet“. Was das Buch alles kann und wie Doris Kampas selbst gärtnert, hört ihr in unseren 33 Fragen an die Autorin!

Doris Kampas ist die Expertin für Biogärten und richtig fettes Ernten rund ums Jahr! Ihr 2019 erschienenes Buch „Das unglaubliche Hochbeet“ ist eins unserer liebsten Gartenbücher. Und auch aus  dem Nachfolger „Das sensationelle Winterhochbeet“ haben wir so einige Tipps abgeschaut. Brandneu auf dem Büchermarkt findet ihr nun „Das phänomenale Erntebeet“ – pickepackevoll mit Tipps rund um Gemüse, Obst und Kräuter!

In der aktuellen Ausgabe unserer 33 Fragen sprechen wir mit Doris Kampas über das Buch und unsere Lieblingskapitel daraus. Außerdem entlocken der Österreicherin zahlreiche Tipps rund ums Gärtnern und Ernten, yay! Die Gründerin und Betreiberin des Onlineshops bio-garten.at verrät uns außerdem, wie sie selbst gärtnert und wie sie all ihre Jobs unter einen Hut bringt.

Wir hatten eine wunderbare Zeit mit Doris und hoffen, das Interview macht euch ebenso viel Freude wie uns. Hört doch gern mal in die Folge hinein!

Links zur Episode:

Hochbeet-Komplett-Set aus Doris‘ Onlineshop

Nützlinge aus dem Onlineshop

Mulchmaterial aus dem Onlineshop

Mehr zum Buch „Das phänomenale Erntebeet“:

Foto des Buchs Das phänomenale Erntebeet in einem Rhabarberbeet.
Das phänomenale Erntebeet
Blick ins Buch "Das phänomenale Erntebeet"
Tipps, Tipps, Tipps!
Blick ins Buch "Das phänomenale Erntebeet" von Doris Kampas.
Ernten aus dem Blumentopf – irre, oder?!

Das Buch heißt ganz offiziell „Das phänomenale Erntebeet: Deine Zeit, deine Fläche, dein Lieblingsobst und -gemüse: Schaff dir einen Nutzgarten, der genau zu dir passt“ und ist am 15. März 2023 im Löwenzahn-Verlag erschienen. Es ist hat 6 Kapitel, die euch das Anlegen eures persönlichen Nutzgartens, die Pflege und die Ernte erläutern. Im ersten Kapitel etwa geht es darum, zu überlegen, wie viel Beete a.k.a. Platz zum Anbauen ihr eigentlich braucht. Das zweite Kapitel bringt mit reichlich Ideen rund um verschiedene Themen-Beete euer „Kopfgemüsekino“ zum Rattern. Unser liebster Part des Buches ist das letzte Kapitel: Hier findet ihr Anleitungen, wie ihr in ungewöhnlichen Plätzen üppige Ernten einfahrt. So gut!

Illustriert sind die 168 Seiten von der wunderbaren Ruth Veres, dazu gibt es vieleviele Fotos aus dem Garten von Doris und von ihren diversen Gartenprojekten.

Unser Fazit: Wir sind begeistert von dem Buch und sind der Meinung, dass es eine wunderbare Ergänzung für euer Gartenbuch-Regal ist!

Blick in einen vollen Erntekorb
Blick in den Erntekorb © Löwenzahn Verlag Daniel Zangerl
Eine Frau riecht an Kräutern
© Löwenzahn Verlag Daniel Zangerl
Tomaten im Hochbeet
© Doris Kampas privat
Sonnenblumen vor Hochbeeten
© Doris Kampas privat
Hochbeete im Garten © Löwenzahn Verlag Daniel Zangerl
Porträt von Buchautorin Doris Kampas in einem üppig bewachsenen Garten.
Doris Kampas im Garten. © Löwenzahn Verlag Daniel Zangerl
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>
Success message!
Warning message!
Error message!