Das ist

“Ein Stück Arbeit habt ihr euch da aufgehalst!” – So oder ähnlich schallte es uns unmittelbar nach einem herzlichen Willkommen von unseren neuen Nachbarn aus dem Kleingartenverein entgegen. Damit war in uns der Wille entfacht, herauszufinden, was wir aus diesem Stück Arbeit so alles herausholen können.

Wir sind

Wir, das sind Florian und Debo, zwei Agenturmenschen, die einen Ausgleich zu ihrem 40-Stunden (oder auch mehr)-Job suchen. Und mit mehr (Landkind Debo) oder weniger großen (Stadtpflanze Florian) Gärten aufgewachsen sind. Unser “Stück Arbeit” möchten wir gern in einen Bauerngarten verwandeln, den wir nachhaltig und naturnah bis bio bewirtschaften wollen.

Unser Ziel

Mit unserem Blog wollen wir unsere Fortschritte dabei dokumentieren und unser Learning-by-doing-Wissen mit anderen, die hoffentlich noch mehr Ahnung haben, austauschen. Was wir jetzt schon gelernt haben: Wie viel mehr Spaß Gartenarbeit macht, wenn man sie selbstbestimmt tut. Und: Dass es in Sachen Garten noch sehr viel mehr zu lernen gibt!